FAQs

  • WER IST GLG?

    GLG ist das weltweite Insight-Netzwerk. Wir bringen Entscheidungsträger mit den richtigen Expertinnen und Experten zusammen – und verschaffen ihnen damit den entscheidenden Wissensvorsprung, um bestens informiert handeln zu können. Unser Netzwerk von Fachleuten bietet die weltweit größte Quelle für Erfahrungswissen aus erster Hand. Und jeden Tag rekrutieren wir Hunderte neue Expertinnen und Experten. GLG hat die Branche vor mehr als 20 Jahren geschaffen und ist weiterhin global führend. Wir bieten für jede wichtige berufliche Entscheidung das nötige Know-how und Erfahrungswissen.

  • WIE ARBEITET GLG?

    Unser globales Team und eine technologiegestützte Matching-Plattform bieten GLG Kunden einen maßgeschneiderten Zugang zu entscheidendem Fachwissen – abgesichert durch unser einzigartiges Compliance- Regelwerk. Unsere umfassende Experten-Datenbank deckt nahezu alle Regionen, Branchen und Funktionen ab. Wir bieten eine Vielzahl von Produkten, beispielsweise telefonische Expertengespräche, Surveys, persönliche und virtuelle Live-Events, qualitative Formate und Consulting-Reports.

  • WER SIND DIE GLG KUNDEN?

    Unsere Kunden sind Entscheidungsträger in den weltbesten Unternehmen. Wir arbeiten für führende Technologie-, Life-Science- und Industrieunternehmen. Dazu zählen 40 Prozent der Fortune-100-Unternehmen und sieben der zehn größten globalen Technologieunternehmen, führende Investment- und Finanzunternehmen, Top-Dienstleistungsunternehmen sowie Hunderte von gemeinnützigen Organisationen und Sozialunternehmen in aller Welt. Mit unserer integrierten, daten- und technologiegestützten Plattform können wir unsere Kunden unterstützen und zu herausragenden Ergebnissen beitragen.

  • WER SIND DIE GLG EXPERTINNEN UND EXPERTEN?

    Unser globales Netzwerk mit Hunderttausenden Expertinnen und Experten umfasst aktuelle und frühere Fortune-500-Führungskräfte, Akademiker, Wissenschaftlerinnen, Politiker, ehemalige Führungskräfte des öffentlichen Sektors und Fachleute. Wir rekrutieren jeden Tag Hunderte neuer, handverlesener Expertinnen und Experten für unser Netzwerk.

  • WIE WÄHLT GLG EXPERTINNEN UND EXPERTEN AUS UND ÜBERPRÜFT SIE?

    Die GLG Client Solution Teams nutzen unsere firmeneigenen Daten und Tools, um die für jedes Kundenprojekt passenden Expertinnen und Experten auszuwählen. Unsere Teams für Compliance und Netzwerkqualität nutzen selbstentwickelte Systeme, um die Profile der Netzwerkmitglieder zu bewerten. Sie identifizieren frühzeitig mögliche Hintergrundkonflikte, eine nicht ausreichende Qualifikation oder potenzielle Interessenkonflikte, die im Widerspruch zu unserem Netzwerk oder bestimmten Projekten stehen. Wir stellen sicher, dass wir unseren Kunden jene Expertinnen und Experten vermitteln, die für sie verwertbare, qualitativ hochwertige Erkenntnisse aus erster Hand liefern. So können Kunden dauerhaft die richtigen Entscheidungen treffen.

  • WAS ERFAHREN DIE KUNDEN DURCH GLG?

    Kunden nutzen GLG für sämtliche Anliegen, die spezifisches Know-how und Erfahrungswissen erfordern. Das umfasst unter anderem umfangreiche Analysen zu strategischen Herausforderungen, Hypothesentests, Marktfeedback ebenso wie Beratung durch andere Führungskräfte. Dafür bieten wir ein vertrauenswürdiges Umfeld. Kunden wird ermöglicht, von Erfahrungswissen zu profitieren und gleichzeitig die Vertraulichkeitsverpflichtungen der Expertinnen und Experten zu respektieren.

  • WER KANN AUF DAS GLG NETZWERK ZUGREIFEN?

    GLG ist ein B2B-Netzwerk, das vor allem Unternehmen und gemeinnützige Institutionen unterstützt. Wir unterhalten langfristige Beziehungen zu vielen der weltweit führenden Organisationen. Wenn Sie Kunde werden möchten, besuchen Sie GLGinsights.com/de für weitere Informationen.

  • WIE FINDET GLG EXPERTINNEN UND EXPERTEN?

    Wir bauen unser Expertennetzwerk kontinuierlich aus, indem wir Führungskräfte aus der ganzen Welt für die passenden Projekte rekrutieren. Wenn Sie über Fachwissen verfügen und mehr über die Aufnahme in unser Netzwerk erfahren möchten, besuchen Sie GLGinsights.com/de.

  • WAS MACHT GLG ANDERS?

    GLG ist Gründer, Marktführer und der Goldstandard unserer Branche. Wir arbeiten mit einem ausgeprägten Sinn für das Wesentliche. Und wir leben diesen Anspruch jeden Tag mit unserem robusten Compliance-Regelwerk und unserer Arbeitsqualität, unseren preisgekrönten Social-Impact-Aktivitäten, unseren breit gefächerten Lösungen und Partnerschaften sowie den steten Investitionen in unser Netzwerk, unsere Technologie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Vorteile: die Größe unseres Netzwerks, die globale Reichweite, die Datengenauigkeit, die Vorhersagekraft unserer Analysen sowie die Breite und Qualität unserer Leistungen – alles abgestimmt auf die spezifischen Fragestellungen unserer Kunden.

  • WELCHE COMPLIANCE-RICHTLINIEN WENDET GLG AN?

    GLG hat die Compliance-Standards für die Branche gesetzt – unser robustes Compliance-Regelwerk ermöglicht es Kunden, sich über eine vertrauenswürdige Plattform mit Fachexpertinnen und Fachexperten auszutauschen. Dafür haben wir das technologisch fortschrittlichste und umfassendste Compliance-System der Branche entwickelt. Dieses System und die damit verbundenen Compliance-Protokolle helfen unseren Expertinnen und Experten, mögliche Interessenkonflikte auszuschließen. Zudem unterstützen wir unsere Kunden während des kompletten Projektverlaufes, ihre Sorgfaltspflichten zu erfüllen.

    GLG verpflichtet jede Expertin und jeden Experten, einmal pro Jahr eine von uns entwickelte, interaktive Compliance-Schulung abzuschließen. Darin wird die Bedeutung der Vertraulichkeit für sie, unsere Kunden und uns vermittelt. Alle Expertinnen und Experten bei GLG unterschreiben eine vertragliche Vereinbarung mit Geheimhaltungsklauseln und erkennen diese alljährlich neu an. Sie verpflichten sich darauf,

    • alle relevanten Vereinbarungen – denen sie insbesondere als Arbeitnehmer unterliegen – hinsichtlich einer Expertentätigkeit überprüft zu haben;
    • an keinem Projekt mitzuwirken, das diese Vereinbarungen oder Verträge gegenüber Dritten verletzen würde;
    • keine vertraulichen Informationen an GLG Kunden weiterzugeben, einschließlich nicht öffentlicher Dokumente;
    • Interessen und Informationen von GLG Kunden vertraulich zu behandeln;
    • Beratungsgespräche zu einem Projekt, in denen Compliance-Konflikte auftreten, unverzüglich zu beenden.